Zum Abschluss der #FashionRevolution Week

Hallo ihr Lieben!

Eigentlich wollte ich schon zu Anfang der Woche darüber schreiben, aber leider habe ich momentan ziemlich viel um die Ohren und konnte nur einen Blogartikel „aus der Konserve“ veröffentlichen.

Doch heute habe ich einen Augenblick Zeit, um euch auf die Fashion Revolution Week aufmerksam zu machen, die in Gedenken an das furchtbare Rana-Plaza-Unglück aus dem Jahr 2013, bei dem 1.134 Menschen ums Leben kamen, für faire Mode wirbt.

Zum Einen teile ich den Trailer des Films „The True Cost“ (2015) mit euch, der sich genau diesem Problem widmet:

Zum anderen verlinke ich euch das Interview, das das Funkhaus Europa mit Shia vom Blog „Wasteland Rebel“ geführt hat. Sie hat es gerade heute online gestellt (brandheiß also 😉 ) und ich finde es überaus informativ und lesenswert!

http://wastelandrebel.com/de/warum-es-besser-ist-seine-altkleider-nicht-hm-zu-ueberlassen-fashionrevolution/

Außerdem bin ich gerade über dieses großartige Experiment gestolpert, das ich euch auf keinen Fall vorenthalten will! Es wurde ebenfalls im Rahmen der Fashion Revolution Week durchgeführt und zeigt, mit welcher Doppelmoral Modekonzerne agieren: Bei uns werden Kinder geschützt – in anderen Ländern gnadenlos ausgebeutet! Seht es euch an!

Viele liebe Grüße,
eure Pip

Advertisements

Ein Gedanke zu „Zum Abschluss der #FashionRevolution Week

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s